Weniger Home, mehr Office!

Alexandre Roque

14.4.2021 - 1 Min lesen

Im Pyjama am Arbeitsplatz, die Kaffeemaschine in Griffweite und weder Gedränge in der S-Bahn noch nervende Arbeitskollegen, die einem von ihrer letzten Wanderung erzählen oder über die Corona-Massnahmen diskutieren wollen - das Home Office-Leben hört sich nach ganz vielen Vorteilen an. Und dennoch: der Mensch ist ein soziales Lebewesen, das (zumindest) ab und an den Kontakt zu Artgenossen benötigt. Sei es zum privaten oder beruflichen Austausch, zum lockeren Schwatz oder zur anregenden Diskussion an der Kaffeemaschine - die Live-Kommunikation bringt frische Impulse und neue Ideen.


Noch spannender wird der Austausch, wenn sich Personen auf Augenhöhe treffen und das selbe unternehmerische Mindset teilen. Diese Gespräche finden nicht auf der Strasse statt und auch nicht mit den altbekannten Bürokolleg*innen, sondern mit frischen, unbelasteten Bekanntschaften. Und nichts eignet sich besser als die flexiblen Bürolösungen von open2work, um in solche Situationen zu gelangen: denn hier buchst du deinen Arbeitsplatz in einem bestehenden Büro spontan und ohne Abo-Verpflichtung - anregende Kaffeemaschinen-Gespräche inklusive!
Teste auch du die flexiblen Arbeitsplätze von open2work in Zürich, Bern, Zug und seit Neustem auch im Wallis!